REWE

Denk dran – sorge vor: Jede achte Frau erkrankt im Laufe ihres Lebens an Brustkrebs. Statistisch gesehen sind in Österreich 3.700 der rund 38.0000 MitarbeiterInnen der REWE International AG früher oder später von Krebs betroffen.

Ein Grund für die REWE International AG und den Betriebsrat, im Unternehmen eine deutliches Zeichen zu setzen: durch das Verteilen von Informationsmaterial, das Tragen der rosa Schleife und durch bezahlte Freizeit für Krebsvorsorge für die MitarbeiterInnen. Ein besonderes Danke an den Vorstandsvorsitzenden Frank Hensel für die großzügige Spende von 38.000 Euro für die Soforthilfe für Brustkrebspatientinnen und an die engagierten Betriebsräte, Alfred Greis, Claudia Slezak und Mag. Sabine Tillinger.


Frank Hensel
Vorstandsvorsitzender
REWE Group International

 

 

 

X