Pink Ribbon 2018 – „Dem Krebs ein Lächeln entgegen stellen.“

Wien, am 17.9.2018. Zum Start der 16. Pink Ribbon-Aktion in Österreich erweitert die Österreichische Krebshilfe mit „Face it with a Smile“ ihr Hilfs- und Unterstützungsangebot für Krebspatientinnen.

30.000 PatientInnen und Angehörige in ganz Österreich werden auch heuer wieder durch die Krebshilfe psychoonkologisch betreut, sozial- und arbeitsrechtlich beraten und begleitend zu ihrer ärztlichen Betreuung informiert. Krisenintervention steht dabei ebenso auf der Tagesordnung wie Ernährungsberatung, die Begleitung von Kindern krebskranker Eltern und finanzielle Unterstützung für Menschen, die durch die Erkrankung in finanzielle Not geraten sind.
Für Brustkrebspatientinnen wird dieser Service größtenteils durch Spenden aus der „Pink Ribbon Aktion“ – die heuer zum 16. Mal stattfindet – finanziert. Zum Auftakt der Pink Ribbon Aktion 2018 (am 25.9. im Palais Coburg) erweitert die Krebshilfe ihr umfangreiches Unterstützungsangebot mit einer neuen Initiative.


Face it with a Smile – Neue Initiative für Krebs-Patientinnen

Patientenbefragungen ergaben, dass – neben der Angst um die Gesundheit, das Leben, die Existenz, die Kinder und die Familie – das „veränderte Aussehen“ für viele Patientinnen eine große Belastung darstellt. Eine Belastung, die sich in dem Verlust des Selbstwertgefühls manifestieren und dadurch zu Isolation, Einsamkeit bis hin zu Jobverlust führen kann. Deshalb startet die Krebshilfe im Rahmen der diesjährigen Pink Ribbon-Aktion eine neue Initiative, die Patientinnen helfen soll, ihr Selbstwertgefühl zu stärken und ihnen vor Augen halten soll, wie einzigartig und schön sie trotz der Erkrankung sind und sich keine Frau „verstecken“ muss. In kostenlosen Workshops lernen Patientinnen, wie man die „Spuren“ der Erkrankung und der Therapien kaschieren kann, Krebshilfe-Beraterinnen stehen für alle Fragen und Anliegen zur Verfügung und am Ende des Workshops erhalten die Teilnehmerinnen ein professionelles Portraitfoto.

Diese neue Initiative ist ein Gemeinschaftsprojekt der Österreichischen Krebshilfe, Estée Lauder Cosmetics und der renommierten Künstlerin und Fotografin Sabine Hauswirth. Sie war es auch, die der Initiative den Namen „Face it with a Smile“ gegeben hat und die Schirmherrschaft für das Fotoprojekt für ganz Österreich übernimmt.
„Unsere Expertinnen zeigen auf einfühlsame Weise, wie man mit wenigen Pinselstrichen Wimpern- und Augenbrauenverlust kaschieren, Frische ins Gesicht zaubern und ein Wohlbefinden für die Haut erreichen kann,“ so Linda Zajer über das etablierte Engagement von Estée Lauder Cosmetics.

Zum Auftakt der Aktion am 25.9.2018 im Palais Coburg findet die Photosession „Face it with a Smile“ mit 45 an Krebs erkrankten Frauen und der Fotografin Sabine Hauswirth statt. Die Damen werden schlichte, weiße Herrenhemden tragen, um nicht von der spezifischen Aussagekraft ihrer Gesichter abzulenken. Es entstehen individuelle schwarz/weiß Portraits – with a smile. Jede Frau erhält ihr persönliches Foto, das sie in jeder Lebenslage daran erinnern soll, wie stark sie ist! „Ihr Lächeln stellen die Frauen, die ich hier portraitiere, dem Krebs entgegen. Sie sind stille Heldinnen. Heldinnen, deren Gesichter und Lächeln ich in Respekt und Bewunderung in meinen Fotos festhalte“, so Sabine Hauswirth. „Pink Ribbon eint uns Frauen und Einigkeit macht uns stark für Herausforderungen des Lebens“.

Die Fotografin Marina Probst-Eiffe wird diesen Tag mit ihrer Kamera begleiten und sich ebenfalls in den Dienst der Sache stellen. „Brustkrebs ist ein Thema, das jede von uns betreffen kann. Deshalb sehe ich es als große Ehre, dieses tolle Projekt begleiten zu dürfen. Ich freue mich darauf, ganz besondere Momente für die Patientinnen mit meiner Kamera festzuhalten“, so Marina Probst-Eiffe.

Die „Face it with a Smile“ Workshops starten am 25.9.2018 mit 45 Patientinnen – Danke an Lilly Oncology für die Unterstützung. Ab 2019 wird es regelmäßig in jedem Bundesland Workshops geben, die von den Krebshilfe-Landesvereinen organisiert werden. „Krebsbehandlungen sind für Körper und Seele eine große Herausforderung. „Face it with a Smile“ soll KrebspatientInnen in dieser anspruchsvollen Phase eine kleine Auszeit vom Krankheitsalltag schaffen und dabei helfen, das Selbstbewusstsein wieder zu stärken“, so Nina Bernhard, Sprecherin der Krebshilfe-BeraterInnen.

Pink Ribbon 2018
Projekte wie „Face it with a Smile“, die Soforthilfe für Brustkrebspatientinnen und die österreichweite Information über die Wichtigkeit der Früherkennung von Brustkrebs wäre ohne die großartige Unterstützung von vielen Menschen nicht möglich. Auch heuer konnten wieder zahlreiche Unternehmen und Privatpersonen als offizielle Pink Ribbon Partner gewonnen werden. Sie alle leisten einen wichtigen Beitrag, damit das Hilfs- und Unterstützungsangebot aufrechterhalten und ausgebaut werden kann. Die Pink Ribbon Aktion startet am 25.9. mit der offiziellen Auftaktveranstaltung im Palais Coburg und führt bis Ende Oktober im Rahmen der Pink Ribbon Tour und zahlreichen Veranstaltungen durch ganz Österreich. Nähere Informationen und Termine unter www.pinkribbon.at, ebenso stehen die beiden neuen Broschüren „Brustkrebs“ (für Patientinnen“) und „Krebsvorsorge für Frauen“ zum Download zur Verfügung.

DANKE den Pink Ribbon Partnern 2018:

ÖSTERREICHISCHES PARLAMENT
ABCSG – EXPERTS ON TOUR
ARBEITSGEMEINSCHAFT GYNÄKOLOGISCHE ONKOLOGIE
HAUPTVERBAND DER ÖSTERREICHISCHEN SOZIALVERSICHERUNGSTRÄGER
ESTÉE LAUDER COMPANIES, PARFÜMERIE MARIONNAUD
PARFÜMERIE MÜLLER
LOOK! UND DIE BUNDESLÄNDERINNEN, ECHO MEDIENHAUS
BIPA, BÜRO HIRZBERGER, BWT
CAFE PULS, CASINOS AUSTRIA, CPI IMMOBILIEN
DAMENWIESN – WIENER WIESN
EUROPA DONNA, FB-GRUPPE BRUSTKREBS ÖSTERREICH
CLAUDIA’S CANCER CHALLENGE
GABARAGE, GORILLAS
HOFER, INTERNATIONAL PAPER
JULIUS MEINL, LASCANA
LILLY ONCOLOGY, MERCK SHARP & DOHME
NOVARTIS ONCOLOGY, PFIZER ONCOLOGY
MARINA PROBST-EIFFE
NEUNER’S, NISSAN, OSOLIO
ÖSTERR. APOTHEKERKAMMER & ÖSTERR. APOTHEKERVERLAG
ÖSTERREICHISCHER FUSSBALL-BUND
ÖSTERREICHISCHE RÖNTGENGESELLSCHAFT
PALAIS COBURG, PHH RECHTSANWÄLTE
SABINE HAUSWIRTH
SALAMANDER, SKINY, SK RAPID, SUPPAN FINE ARTS
URDL PROMOTION
WEINGUT LEO HILLINGER, WIENER KAFFEESIEDERBALL
VEREINIGTE BÜHNEN WIEN
XXL SPORTS & OUTDOOR
SEITEBLICKE MAGAZIN, MADONNA, GESUND & FIT

Bei Rückfragen:

Österreichische Krebshilfe
Doris Kiefhaber & Martina Löwe
Geschäftsführung
kiefhaber@krebshilfe.net
loewe@krebshilfe.net
Tel. +43-1-796 64 50
www.krebshilfe.net
www.pinkribbon.at

X