ÖSTERREICHISCHES PARLAMENT

Seit 2011 trägt das Österreichische Parlament zum Internationalen Brustkrebstag (1.10.) die rosa Schleife – als Zeichen der Solidarität mit Erkrankten und Angehörigen und als Ausdruck der Hoffnung auf Heilung. Diese großartige Initiative hat Barbara Prammer erstmals 2011 ins Leben gerufen und wird dankenswerterweise fortgeführt.

Red  Ribbon am Hauptportal mit Pallas Athene im Vordergrund
Foto: Parlamentsdirektion_J Zinner
Foto: Parlamentsdirektion_J Zinner
Doris BURES

Zweite Präsidentin des Nationalrates

Brustkrebs gilt nach wie vor als die häufigste Krebserkrankung bei Frauen in den Industrieländern. Auch in Österreich. Durch die Pink Ribbon – Aktion wird seit vielen Jahren auch hierzulande wichtige Aufklärungsarbeit zur Früherkennung geleistet, die Bewusstseinsbildung gestärkt und Solidarität mit Betroffenen erzeugt. Der Österreichischen Krebshilfe und den Estée Lauder Companies als Trägerinnen der Initiative kann dafür nicht genug gedankt werden! Als weithin sichtbares Zeichen der Solidarität und der Hoffnung wird heuer zum internationalen Brustkrebstag wieder die rosa Schleife an der Fassade des Parlaments zu sehen sein. Ich möchte alle Frauen ermutigen, auf sich zu schauen: Vorsorgetermine sind Pflichttermine – wir haben nur dieses eine Leben!

X