Pink Ribbon Partner 2022

Oesterreichische Nationalbank

Als OeNB tragen wir Verantwortung – auch für die Gesundheit der Mitarbeiter:innen. Es ist uns daher ein besonderes Anliegen, für Aufmerksamkeit und Enttabuisierung in Bezug auf das Thema Brustkrebs einzutreten. Damit ist es aber nicht getan: Mitarbeiter:innen dürfen als Betroffene und Angehörige mit diesem wichtigen Thema nicht allein gelassen werden. Jede 8. Frau ist im Laufe ihres Lebens von Brustkrebs betroffen und rund 1 Prozent aller Brustkrebsfälle tritt bei Männern auf. Frühzeitiges Erkennen von Veränderungen in der Brust ist essenziell für die Prävention. Die OeNB hat im betrieblichen Gesundheitsmanagement einen Schwerpunkt auf Krebsprävention gelegt und ihr Vorsorgeprogramm erweitert. Neben der jährlichen Teilnahme am Pink Ribbon Aktionstag werden die Mitarbeiter:innen auch laufend mittels umfassendem Informationsmaterial und Vorträgen für das Thema Krebsprävention sensibilisiert. Mitarbeiterinnen jeden Alters können direkt in der OeNB Schulungen zur Selbstuntersuchung und ergänzende Untersuchungsmethoden zur Brustkrebsprävention in Anspruch nehmen. Daneben gibt es zahlreiche weitere Vorsorgeuntersuchungen.

Früherkennung kann Leben retten – diese Chance dürfen wir nicht vergeben!

Aktionsfoto
Portraitfoto

DI Dr. Thomas STEINER
Direktor
Oesterreichische Nationalbank

Mag. Elena HAUSER
Business Partnerin
Oesterreichische Nationalbank

Die OeNB freut sich, offizielle Pink Ribbon Partnerin zu sein.
Wordpress Social Share Plugin powered by Ultimatelysocial
X