Nissan

Als global tätiger Automobilkonzern sieht sich Nissan in der Verantwortung, wenn es um ökologische und gesellschaftliche Anliegen geht. Daher ist das Unternehmen nicht nur Vorreiter und Weltmarktführer im Bereich der Elektromobilität, sondern hat auch das Programm „Blue Citizenship“ ins Leben gerufen. Es fördert Initiativen, die dem Gemeinwohl und sozialen Anliegen zugutekommen und ermöglicht auch die Unterstützung von Aktionen wir der „Pink Ribbon Tour“.

Eine Legende in zweiter Generation: der neue Nissan LEAF. Die erste Auflage ist bereits eine Legende und das meistgebaute Elektro-Automobil aller Zeiten. Die aktuelle Version führt den Erfolg fort und bietet nochmals mehr Hightech, Reichweite, Fahrspaß und Komfort. So kann der bereits als „World Green Car of the Year 2018“ ausgezeichnete LEAF mit seinen modernen Akkus eine Reichweite von bis zu 389 Kilometer (nach WLTP) bieten – und ist an Schnellladestationen in 40 bis 60 Minuten wieder zu 80 Prozent geladen. Dazu bietet er innovative Systeme wie die teilautomatisierte Fahrassistenz Nissan ProPILOT, den Einparkassistenten ProPILOT PARK oder das e-Pedal, das Gasgeben und Bremsen fast ausschließlich mit einem Pedal möglich macht.

TourBus
Michael-Kujus
Michael KUJUS

Managing Director Nissan Österreich

Die Unterstützung der „Pink Ribbon Tour“ zählt mittlerweile bereits zur guten Tradition unseres Hauses, und so freut es mich, dass wir heuer zum fünften Mal das das offizielle Tour-Fahrzeug bereitstellen dürfen.

X