MutmacherInnen

5.500 Frauen (davon ca. 55 Männer!) erkranken jährlich in Österreich an Brustkrebs. Die Diagnose trifft meist völlig unerwartet, wie ein Blitz, und von einem Tag auf den anderen ist nichts mehr so wie es war. Neben der kräfteraubenden Therapie belastet oft eine Hochschaubahn an Gefühlen – Angst, Unsicherheit, Hoffnung und Verzweiflung. Die meisten PatientInnen holen sich bei den Krebshilfe-BeraterInnen in ganz Österreich Informationen und Unterstützung und/oder schließen sich z.B. der geschlossenen Facebook-Gruppe „Brustkrebs Österreich“ an. Nicht zuletzt, um mit den nachvollziehbaren Ängsten besser umgehen zu können und neuen Mut zu schöpfen.

Im Rahmen der diesjährigen Pink Ribbon Aktion haben wir Brustkrebspatientinnen und -patienten eingeladen, uns ihren persönlichen MutmacherInnen-Spruch zu senden. Ein Slogan, ein Spruch, eine Devise, die ihnen während und oft auch nach der Erkrankung MUT gemacht hat.

Es sind beeindruckende 100 Statements von 100 starken Frauen und bisher einem Mann – 100 ganz persönliche Geschichten, die auch anderen PatientInnen Mut machen sollen.

X