Spendenergebnis aus der Pink Ribbon Aktion 2020

– weniger Spenden bei gleichzeitig höherem Unterstützungsbedarf

Die Spenden aus der Pink Ribbon-Aktion 2020 liegen mit Euro 379.000 um ca. 40 % – und damit deutlich – unter den durchschnittlichen Jahresergebnissen. Dies ist vor allem auf die Covid-19-Pandemie zurückzuführen und dem Umstand geschuldet, dass viele Unternehmen und Privatpersonen aus verständlichen Gründen auf „Sparkurs“ schalten mussten. Diese Entwicklung war zwar abzusehen, ist jedoch für die Österreichische Krebshilfe und damit für in Not geratene Brustkrebspatientinnen ein großes Problem. Denn die Spenden aus der Aktion werden dringend für die Soforthilfe für Betroffene gebraucht und der Bedarf an Unterstützung ist seit Beginn der Pandemie drastisch – um ca. 35% – gestiegen.

Deshalb ein besonderes Danke an die Pink Ribbon Partner 2020:

ÖSTERREICHISCHE PARLAMENT, ARBEITSGEMEINSCHAFT GYNÄKOLOGISCHE ONKOLOGIE, HAUPTVERBAND DER ÖSTERR. SOZIALVERSICHERUNGSTRÄGER, ESTÉE LAUDER, PARFUMERIE MÜLLER, LOOK! UND DIE BUNDESLÄNDERINNEN, ECHO MEDIENHAUS, BÜRO HIRZBERGER, BIPA, DAMENWIESN, DELOITTE, DIE STOFFSCHWESTERN, EVA POLESCHINSKI, GABARAGE, GORILLAS, HANRO, HOFER, HOLZKERN, INTERNATIONAL PAPER, IRISH BALL VIENNA, KELLY, NOVARTIS ONCOLOGY, PFIZER ONCOLOGY, LILLY ONCOLOGY, PIERRE FABRE, ÖSTERREICHISCHE APOTHEKERKAMMER, ÖSTERREICHISCHER APOTHEKERVERLAG, ÖSTERREICHISCHE RÖNTGENGESELLSCHAFT, BUNDESFACHGRUPPE RADIOLOGIE, SPANISCHE HOFREITSCHULE,  P&G GILETTE VENUS, PHH RECHTSANWÄLTE, SALAMANDER, JULYA RABINOWICH, SABINE HAUSWIRTH, OBERTAUERN & #SHESKISFORPINKRIBBON, URDL PROMOTION, WEINGUT LEO HILLINGER, TRIOPLAST, XXL SPORTS & OUTDOOR, SEITENBLICKE MAGAZIN, MADONNA, GESUND & FIT. Danke an die Kooperationspartner: FACEBOOKGRUPPE BRUSTKREBS ÖSTERREICH, FACEBOOKGRUPPE METASTASIERTER BRUSTKREBS ÖSTERREICH, CLAUDIA’S CANCER CHALLENGE, SELPERS, VIENNA PINK DRAGONS, THINK PINK, ABCSG – EXPERTS ON TOUR. Danke an die vielen Privatpersonen und Pink Ribbon BotschafterInnen für ihr großartiges Engagement und ihre Spenden zugunsten der Pink Ribbon Aktion.

Bei Rückfragen:
Doris Kiefhaber
Geschäftsführung & Projektleitung „Pink Ribbon“
kiefhaber@krebshilfe.net
www.pinkribbon.at
www.krebshilfe.net

 

* Da jährlich auch 60 Männer an Brustkrebs erkranken, wurde in dieser Aussendung gegendert.

Wordpress Social Share Plugin powered by Ultimatelysocial
X