CLAUDIA’S CANCER CHALLENGE

Wie man sich mit der Diagnose „Metastasierter Brustkrebs“ fühlt? Allein gelassen, ängstlich, sprachlos, überfordert, traurig, unverstanden und orientierungslos. Im freien Fall – trifft es wohl am besten. Gerade dann ist die Krebshilfe sofort zur Stelle, spannt ein Netz und versucht, alles Negative abzufedern und geeignete Lösungen für die  anstehenden Probleme zu finden. Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie wichtig und wertvoll diese fundierte sowie empathische Unterstützung für betroffene Frauen ist. Denn: Mit einer Krebserkrankung ist nichts mehr so, wie es einmal war. Von psychoonkologischer Betreuung bis hin zur finanziellen Unterstützung – die Krebshilfe setzt genau dort an, wo Hilfe gebraucht wird. Deshalb mein Appell: Greift nach dieser ausgestreckten Hand, nehmt sie, lasst Euch den Weg zeigen und geht ihn dann selbst – voller Kraft, Mut, Zuversicht und Lebensfreude. Ein großes Dankeschön an das Team der Krebshilfe Österreich für Euer großartiges und vorbildliches Engagement! Ihr seid ein hell leuchtender Stern am Krebshimmel!

Folgt mir hier auf Facebook!

Claudia_Altmann-Pospischek
Claudia ALTMANN-POSPISCHEK

Bloggerin, Autorin und Brustkrebsaktivistin

Claudia’s Cancer Challenge

X