Pink Ribbon Partner 2023

Burgtheater

Zum Welttag der metastasierten Brustkrebserkrankung (13.10.) lud das Burgtheater 20 von dieser Diagnose betroffene Frauen (stellvertretend für viele Tausende) in das Burgtheater. Danke Wiebke Leithner und Binele Zeiselberger für den „Warm Welcome“ und die herzliche Betreuung. Nach der großartigen Exklusiv-Führung hinter die Kulissen durch den „allwissenden“ Karl Heindl gab es einen Empfang und Cocktail im prunkvollen Erzherzog-Zimmer. Dort überreichte Krebshilfe-GF Doris Kiefhaber ein von allen Teilnehmerinnen signiertes META RIBBON als kleines Dankeschön. Zur Freude aller kam Nils Stunk, der großartige Regisseur, vor seinem Auftritt vorbei und erzählte Backgrounds, wie es zu dieser Inszenierung kam. Und dann das absolute Highlight: eine wunderbare, sehr unterhaltsame DIE ZAUBERFLÖTE, wie man sie so noch nie gesehen hat.

Anm.: auf den Fotos sind jene Teilnehmerinnen, die einer Veröffentlichung zugestimmt haben. Fotos: Stefan Diesner

Die Österreichische Krebshilfe dankt dem Burgtheater auch und besonders im Namen aller Patientinnen für den wunderbaren Abend.

Martin Kušej (Künstlerischer Direktor des Burgtheaters) und Robert Beutler (Kaufm. Geschäftsführer des Burgtheaters):
„Vorsorge ist besser als Nachsorge. Früherkennung kann Leben retten. Das Burgtheater als Partner der „Pink Ribbon“-Aktion möchte aktiv zur Bewusstseinsbildung beitragen.

Es ist uns eine besondere Ehre, am 13. Oktober, dem Internationalen Tag der metastasierten Brustkrebserkrankung, zwanzig betroffene Frauen gemeinsam mit der Österreichischen Krebshilfe im Burgtheater begrüßen zu dürfen und auf eine zweistündige, magische Reise – in DIE ZAUBERFLÖTE – mitzunehmen. Schauspieler und Musiker Nils Strunk kreiert mit Autor Lukas Schrenk, einer dreiköpfigen Band und dem Ensemble eine lustvolle, musikalische Reflexion über den Zauber der Bühne und die Kraft des Miteinanders.“

Wordpress Social Share Plugin powered by Ultimatelysocial
X