BM für Gesundheit 2013

BUNDESMINISTERIUM FÜR GESUNDHEIT

Alois STÖGER
Bundesminister für Gesundheit

In der Brustkrebs-Früherkennung ist ein großer Schritt gelungen: Ab Herbst 2013 wird es erstmals österreichweit ein flächendeckendes Screening-Programm geben. Alle Frauen zwischen 45 und 69 Jahren werden dann alle zwei Jahre mit einem persönlichen Brief zur Mammographie eingeladen. Für die Untersuchungen wurden einheitliche, hohe Qualitätsstandards festgelegt. Noch nie war Früherkennung so unkompliziert und so leicht zugänglich – ein Erfolg der Gesundheitspolitik ganz im Sinn der Krebshilfe, der mich persönlich sehr freut.

X