Anelia Peschev 2008

ANELIA PESCHEV

Für den guten Zweck kreierte die Mode-Designerin ANELIA PESCHEV eine Fashion-Installation unter dem Titel „DER BEOBACHTER“. Dabei drapierte sie diverse Zeitungausschnitte an Kleiderpuppen und schaffte damit einzigartige Mode-Kreationen als plakativer Ausdruck von Weltoffenheit und Toleranz, aber auch als Statement für die Schnelllebigkeit von Trends im gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und kulturellen Kontext. Ganz nach dem Motto:“In der Zeitung von gestern wird die Mode von morgen eingewickelt!“. Der Preis pro Puppe beträgt € 180,–, wovon € 130,– direkt der Österreichischen Krebshilfe für „Pink Ribbon“ zugute kommen.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt an die Mode-Designerin: Mag.Anelia Peschev, Head of PR and Sales, ATIL KUTOGLU, anelia@aon.at

X