Wüstenrot 2016
2. Juli 2016
KURIER 2016
2. Juli 2016

look! und die Bundesländerinnen

look! und die Bundesländerinnen werden als Pink-Ribbon-Medienpartner ihre Oktober-Ausgaben auch heuer wieder komplett in Rosa gestalten und damit ein deutliches Zeichen der Solidarität mit Brustkrebspatientinnen setzen. Zudem wird das Thema Brustkrebs und Pink Ribbon einen Schwerpunkt bilden.
bundeslaenderinnen

„Pink Ribbon Shopping Days“


Nach den erfolgreichen Pink Ribbon Shopping Days in Wien weiten look! und die Bundesländerinnen – gemeinsam mit den Krebshilfe-Landesvereinen – die Pink Ribbon Shopping Days auf ganz Österreich aus. Viele namhafte Shops und Unternehmen widmen an diesen beiden Tagen 10% ihres Umsatzes der Pink Ribbon Aktion und unterstützen damit Brustkrebspatientinnen. Termine: Die Pink Ribbon Shopping Days in Wien in Kooperation mit look! finden heuer am 14.10. und 15.10. statt. Die Termine in den anderen Bundesländern sowie eine Auflistung aller Teilnehmer finden Sie unter www.pinkribbon.at.

„Pink Ribbon Breakfast“


Das echo medienhaus und look! laden heuer Pink Ribbon Partner und Unterstützer zu einem „Pink Ribbon Breakfast“ in die Österreichische Nationalbibliothek – als offizielle Auftaktveranstaltung der diesjährigen Pink Ribbon Aktion. Der Prunksaal der Österreichischen Nationalbibliothek – die ehemalige kaiserliche Hofbibliothek – wurde von 1723 bis 1726 unter Kaiser Karl VI. erbaut. Heute gilt er als barockes Gesamtkunstwerk der Architekten Vater und Sohn Fischer von Erlach. Der schönste Bibliothekssaal der Welt beherbergt rund 200.000 Büchern, darunter auch die Privatbibliothek des Prinzen Eugen.

Hollywood in Vienna


Die Filmmusikgala „Hollywood in Vienna“ findet bereits zum neunten Mal statt. Stargast und diesjährigen Preisträger des „Max Steiner Film Music Achievement Award“ ist Oscar-Gewinner, Golden Globe-Preisträger und zweifachen Grammy-Gewinner Alexandre Desplat.Der begehrteste Filmkomponist unserer Zeit kann auf mehr als 160 Film-Scores zurück blicken (u.a. „The Kings Speech“, „Der Seltsame Fall des Benjamin Button“, „The Imitation Game“ oder „Godzilla“). Das Konzert wird für TV und Radio aufgezeichnet und international ausgestrahlt. Das echo medienhaus, look! und Sandra Tomek stellen beide Konzerte (am 13.10. und 14.10.) unter das Motto „Pink Ribbon“ und senden damit – von Österreich aus – ein sichtbares Zeichen der Solidarität mit Brustkrebspatientinnen in die ganze Welt.

Uschi PÖTTLER-FELLNER
Herausgeberin look! und Bundesländerinnen
Oft werde ich gefragt, wie ich eigentlich zu „Pink Ribbon“ gekommen bin. Dabei bin nicht ICH gekommen, sondern die Krebshilfe, die mit „Pink Ribbon“ Brustkrebs-Patientinnen auch finanziell unterstützt, ist, man könnte sagen, über mich gekommen. Ich bin ja der Meinung, dass die wichtigen Dinge des Lebens (wie z.B. auch Kinder!) stets zu ihren jeweils passenden Begleitern finden. Und ich bin froh und glücklich, dass sich die Krebshilfe u.a. mich ausgesucht hat, um die Botschaft „Aus Liebe zum Leben.“ medial zu unterstützen und zu transportieren. Ich mache das seit 14 Jahren mit großer Freude und mit Stolz. Aus Liebe zu meinen Leserinnen. Zu allen Patientinnen. Vor allem aber tatsächlich: Aus Liebe zum Leben.