24 Jahre Pink Ribbon – 24 Jahre gemeinsam gegen Brustkrebs

1992 schuf Evelyn Lauder, die Schwiegertochter der Gründerin des Kosmetikunternehmens Estée Lauder, die »rosa Schleife« und wurde zur weltweiten Brustkrebsaktivistin. Im November 2011 verlor Evelyn Lauder ihren persönlichen Kampf gegen den Krebs im Alter von 75 Jahren. In Österreich setzen Estée Lauder Companies und die Österreichische Krebshilfe jährlich die »Pink Ribbon Aktion« um.

Estée Lauder Kampagne 2016: "Handeln wir gemeinsam"

Die diesjährige weltweite Kampagne der Estée Lauder Companies zum Brustkrebsmonat Oktober trägt das Motto "Handeln wir gemeinsam. Um Brustkrebs zu besiegen." Die globale Bewegung soll einmal mehr Solidarität stärken, Menschen vernetzen, finanzielle Hilfe und Forschung ermöglichen und die Wichtigkeit der Früherkennung betonen. Die Möglichkeiten, Einflussbereiche und Erfahrungen jedes Einzelnen sind unterschiedlich und doch eint uns das gemeinsame Anliegen – wie auch das Symbol der miteinander verwobenen Schleifen, die sich zu einer großen Schleife verbinden, symbolisieren soll.

Estée Lauder Illumination Landmark Project

Jährlich erstrahlen weltweit rd. 200 Gebäude und Sehenswürdigkeiten in pink. Auch diese einzigartige Initiative wurde von Evelyn Lauder ins Leben gerufen.

Pink Ribbon Produkte zugunsten der Krebshilfe

Estée Lauder und viele Unternehmen widmen jedes Jahr Produkte der Pink Ribbon Aktion. Durch den Kauf dieser Pink Ribbon Produkte unterstützen Sie die Pink Ribbon Aktion der Österreichischen Krebshilfe und damit die Hilfe und Beratung für Brustkrebspatientinnen. Danke!

Das Österreichische Parlament trägt das Pink Ribbon

Seit 2011 trägt das Österreichische Parlament jedes Jahr zum Internationalen Brustkrebstag (1.10.) die rosa Schleife – als Zeichen der Solidarität mit Erkrankten und Angehörigen und als Ausdruck der Hoffnung auf Heilung. Diese großartige Initiative verdankt die Krebshilfe Barbara Prammer. Die Aktion wird von NR Präsidentin Doris Bures dankenswerterweise fortgesetzt.


Martina LÖWE & Doris KIEFHABER
Geschäftsführung Österreichische Krebshilfe


Dank der tollen Unterstützung von vielen wunderbaren Menschen hat das „Pink Ribbon“ auch in Österreich Unglaubliches bewegt. Es wird nicht nur offener mit Brustkrebs umgegangen, sondern auch mit anderen Krebserkrankungen. Frauen müssen sich weniger „verstecken“, wenn sie mit der Erkrankung konfrontiert sind. Dank der Spenden aus der Pink Ribbon Aktion können wir jedes Jahr hunderten Frauen helfen, mit der Diagnose Brustkrebs und allen damit verbunden Sorgen, Fragen und Herausforderungen besser umzugehen. Und wir können jenen, die durch die Erkrankung in finanzielle Not geraten sind, rasch und unbürokratisch helfen. DANKE!

Mag. Siegfried MAURER
Geschäftsführer Estée Lauder Companies Österreich


Brustkrebs ist ein so großes, wichtiges und ernstes Thema. Deshalb macht es mich sehr stolz und glücklich, dass wir uns als Unternehmen seit mehr als 20 Jahren mit zahlreichen Initiativen verantwortungsvoll für die Bekämpfung von und die Aufmerksamkeit für Brustkrebs einsetzen. Wir haben Evelyn H. Lauder sehr viel zu verdanken. Sie hat 1992 die Kampagne ins Rollen gebracht und das Pink Ribbon als globales verbindendes Symbol erschaffen. Durch gemeinsames Handeln haben wir in den letzten Jahren viel erreicht. Ein großes Dankeschön an die Österreichische Krebshilfe, die Pink Ribbon Partner und die MitarbeiterInnen der Estée Lauder Companies. Es ist noch viel zu tun. Wir versprechen Ihnen, unser Engagement fortzusetzen..

Linda ZAJER
Estée Lauder Companies
Breast Cancer Awareness Kampagne

Wir werden nie aufhören und nie langsamer werden, unser Engagement zur Brustkrebsbekämpfung als wesentliche Unternehmensaufgabe zu sehen. Mit jeder Frau, der wir durch Spenden, Forschungsförderung, „Ich mag mich-workshops“ oder Aufklärung helfen, haben wir Großes erreicht. Die rosa Schleife wurde von Evelyn Lauder 1992 kreiert. Sie ist mehr denn je auch ein Symbol für die Solidarität mit Frauen, die erkrankt sind. Danke, dass Sie das Pink Ribbon tragen.

Pink Ribbon ist eine Aktion von: