Pink Ribbon 2010

Weltstars eröffneten Krebshilfe-Kampagne

Die Österreichische Krebshilfe freute sich im September 2010 über eine ganz besondere Premiere: Weltstars wie Olivia Newton-John, die Chippendales, Zucchero, Aura Dione, Yolanda Be Cool und DJ Bunani eröffneten mit der Pink Ribbon Night in der Orangerie im Schloss Schönbrunn die Pink Ribbon Kampagne 2010. Dank dem Engagement von MADONNA und Wien live sowie vielen Partnern und Sponsoren konnte dieser Abend organisiert werden. Ein starkes Zeichen für alle Frauen, geht es doch darum, auf die regelmäßige Früherkennung von Brustkrebs hinzuweisen und Spenden für die Soforthilfe für Brustkrebspatientinnen zu sammeln.

Zwischenergebnis der Pink Ribbon Aktion 2010 per 1.10.2010: Euro 513.922
Gesamtergebnis der Pink Ribbon Aktion 2010 per 31.1.2011: Euro 646.313

Es begann bei der Pink Ribbon Night im Jahr 2009. Damals stellte Staatssekretärin Christine Marek der Österreichischen Krebshilfe für 2010 das Schloss Schönbrunn als Veranstaltungsort der Pink Ribbon Night in Aussicht. Dank der Unterstützung der Schönbrunn-Geschäftsführer Mag. Dr. Franz Sattlecker und Dipl. Ing. Dr. Wolfgang Kippes wurden keine Mietkosten verrechnet. „Für uns hier in Schönbrunn war es eine Selbstverständlichkeit, für die Pink Ribbon Night die Orangerie des Schlosses als Veranstaltungsort zur Verfügung zu stellen. Außerdem ist es eine einmalige Gelegenheit, die ursprüngliche Farbe des Schlosses, Pink, für einen Abend erleben zu können,“ so Sattlecker. Denn ganz in Pink erstrahlte das Schloss Schönbrunn am Abend des 30. September.

Dem Engagement von MADONNA und Wien live war die hochkarätige Ausrichtung der Veranstaltung zu verdanken. Stars wie Olivia Newton-John, Zucchero, Aura Dione und Yolanda Be Cool sowie Moderatorin Mirjam Weichselbraun stellten sich in den Dienst der guten Sache und verzichteten zugunsten der Österreichischen Krebshilfe auf ihre Gagen. „Wir sind von so viel Engagement und Einsatz beeindruckt,“ erklärte Krebshilfe Geschäftsführerin Doris Kiefhaber. „Mein ganz besonderer Dank geht an Uschi Fellner und Christian Pöttler – sie beide haben ihre Netzwerke eingebracht und monatelang mit uns, dem Büro Hirzberger, Günter Unger und seinem EQ Entertainment Quarter sowie vielen Sponsoren an der Umsetzung der Pink Ribbon Night gearbeitet, damit 100 Prozent aus dem Verkauf der Eintrittskarten an die Pink Ribbon-Aktion gehen,“ so Kiefhaber.

„Ich freue mich unglaublich, heute in Schönbrunn singen zu können,“ erklärte Weltstar Olivia Newton-John. „Bei meinem Wien-Besuch im Vorjahr habe ich erlebt, was die Krebshilfe mit ihrer Pink Ribbon Aktion alles in Bewegung setzt. Mit meinem Auftritt heute möchte ich auch etwas dazu beitragen“, so Olivia Newton-John, die sich seit ihrer Brustkrebserkrankung weltweit sehr aktiv für Vorsorge einsetzt.

Olivia Newton-John wurde von einem hohen medizinischen Gast begleitet. „Es ist ein große Ehre und Freude, Dr. Ernie Bodai in Wien willkommen zu heißen“, freute sich Doris Kiefhaber. Dr. Bodai ist internationaler Brustkrebsexperte und der Erfinder der „Pink Ribbon Briefmarke“. Seit ihrer Einführung vor 12 Jahren wurden in den USA eine Milliarde Pink Ribbon Briefmarken verkauft und generierten so US-Dollar 73 Millionen an Spenden für die Brustkrebsforschung. „Wir hoffen, dass Österreich in Zukunft ebenfalls eine Pink Ribbon Briefmarke haben wird,“ so Kiefhaber. Dr. Bodai wurde für die „Congressial Gold Medal“ nominiert, der höchsten zivilen Auszeichnung, die in den USA für herausragende Verdienste vergeben wird. Die Verleihung erfordert eine 2/3 Mehrheit im US House of Representatives.

Ein großer Dank an alle Sponsoren der Pink Ribbon Night 2010:

MADONNA, WIEN LIVE, SCHLOSS SCHÖNBRUNN, ORANGERIE, EQ Entertainment Quarter, AUSTRIAN AIRLINES, BÜRO HIRZBERGER, HOTEL THE RING, STADT WIEN, WR. STÄDTISCHE, MISS SPORTY, C&A, PINK RIBBON PARTNER 2010, LA VERA CATERING, SIMACEK, HUBER, GATINEAU, ROBERT SAPHIN, JOHN HARRIS FITNESS, ALLES KLAR, STRÖCK, STIGL BIER, GREY GOOSE, WEGENSTEIN, ORIGINAL WIENER PUNSCHKRAPFEN, VÖSLAUER, PAGO, SZIGETI, MEINL KAFFEE, BLUMEN FEICHTINGER, HEINER, C+C PFEIFFER, HÜRNER, FELBER, CONCEPT SOLUTIONS, OLIVER OTTNER, DRUCKEREI WALLIG, AUTOHAUS AEBNER, INFINITI, THE POWER COMPANY, www.pinkribbonartikel.at, TI SENTO, MARRIOTT, FERENCSIN, FLY NIKI, LEVANTE PARLIAMENT, ESTÉE LAUDER COMPANIES, DESIGNATELIER LIEBMANN, SWAROVSKI, HEADQUARTERS, ZIGI MÜLLER – SHOW DESIGN, MARIANA HIEBL / www.temptu.at, THE POWER COMPANY, AKM, ORF SEITENBLICKE; BUNDESGÄRTEN, POST AG, ÖBB POSTBUS

Besonderer Dank an das Büro Hirzberger, Eventagentur im Habighof, für die Organisation und Koordination der Pink Ribbon Night 2010 und EQ Entertainment Quarter für das Künstlermanagement.

Die Ergebnisse der letzten Jahre: