Jeannine Schiller und Popp & Kretschmer

Pink Ribbon Night 2014
14. Mai 2014
AGO 2014
22. Juli 2014

Jeannine Schiller und Popp & Kretschmer gemeinsam für die Krebshilfe

Popp & Kretschmer spendet sensationelle € 55.000 für Jeannine Schillers Patenprojekt „Mama/Papa hat Krebs“ und die „Pink Ribbon“- Soforthilfe der Österreichischen Krebshilfe.

Jeannine Schiller organisiert seit mehr als 10 Jahren ehrenamtlich Charity-Veranstaltungen für die Krebshilfe Wien zugunsten ihres Patenprojekts „Mama/Papa hat Krebs“. Viele Mütter im Rahmen dieses Projekts leiden an Brustkrebs und brauchen selbst psychologische Betreuung oder finanzielle Hilfe.

Deswegen und weil bei ihr selbst vor einigen Monaten der Verdacht auf Brustkrebs aufkam, hat sich Jeannine Schiller spontan entschlossen, erstmalig und einmalig auch die „Pink Ribbon“-Soforthilfe der Österreichischen Krebshilfe finanziell zu unterstützen.

„Es ist großartig, dass ich mit dieser tollen Spende von Popp & Kretschmer neben meinem langjährigen Hilfsprojekt „Mama/Papa hat Krebs“ diesmal auch die Mütter dieser vom Schicksal schwer getroffenen Kinder unterstützen kann“, freut sich Jeannine Schiller, denn sie weiß, „dass es in den letzten Jahren extrem schwierig geworden ist, ausreichend finanzielle Mittel für meine beiden langjährigen Hilfsprojekte „Mama/Papa hat Krebs“ und meine Kinderheime in Moldavien aufzustellen“.

Im Namen unserer BrustkrebspatientInnen und der Kinder von „Mama/Papa hat Krebs“ danken wir Jeannine Schiller und dem Inhaber des Modehauses Popp & Kretschmer, Peter Trefelik, sehr herzlich!

Rückfragehinweis:

Österreichische Krebshilfe Wien, Mag. Gaby Sonnbichler, 1180 Wien, Theresiengasse 46, Tel: 01/402 19 22/17, sonnbichler@krebshilfe-wien.at